Teneriffa - Die Insel des ewigen Frühlings

>
Teneriffa
'Beautiful sea water of tropical El Duque beach, Tenerife, Canary islands, Spain' - Kanaren
'Beautiful sea water of tropical El Duque beach, Tenerife, Canary islands, Spain' Nanisimova / Shutterstock

Teneriffa ist die größte und auch am meisten besiedelte Insel der Kanaren. Sie befindet sich auf der Westseite des Archipels. Die Insel ist aufgrund der hervorragenden touristischen Einrichtungen, der vielen wunderbaren Hotels und natürlich aufgrund des unschlagbaren Klimas eines der beliebtesten Reiseziele der Europäer. Nicht umsonst wird sie auch die "Insel des ewigen Frühlings" genannt.

Aufgrund der Größe der Insel und auch der schieren Anzahl der Einwohner und Besucher fühlt sich die Tourismusbranche hier besonders wohl. Viele meinen, es gäbe auf der Insel die besten Hotels und Einrichtungen der ganzen Inselgruppe. Selbst in den entlegendsten Dörfern werden Sie noch gut ausgestattete Supermärkte und Bäckereien finden. Kleine Tapas Bars servieren günstige Drinks und traditionelle kanarische Restaurants bieten ihren Besuchen ihr frisch gekochtes Essen an.

Im Süden der Insel gibt es insbesondere an der Costa Adeje, aber auch am Playa de Las Americas sowie in Los Cristianos die beliebtesten Touristenresorts. Die Temperaturen auf dieser Seite der Insel sind stets warm. Der nahezu ständige Sonnenschein führte über die Jahre hinweg zu einer sehr trockenen Umgebung und Landschaft. Dennoch gibt es besonders im Süden eine Menge zu tun. Sollten Sie genug von der Vielzahl an Stränden haben, gibt es Wasserparks wie den Siam Park, aber auch Golfplätze, Bars, Restaurants und eine Reihe an Exkursionen, an denen Sie teilnehmen können.

Im Norden der Insel befindet sich die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife und La Laguna. Diese Gegend ist um einiges ruhiger und traditioneller als der quirlige Süden der Insel. Dennoch gibt es mit dem Puerto de La Cruz auch hier ein beliebtes Touristenresort. Der Norden ist ein wenig kühler und wolkenverhangener als der Süden. Als Folge dessen ist die Landschaft auch grüner. Blumenwiesen und Bäume säumen die Straßen und Wege. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten, die Sie wahrnehmen können. Gehen Sie zum wunderschönen Las Teresitas Strand. Besuchen Sie die vielen Museen, die traditionellen Läden, lassen Sie es sich in den Bars und Restaurants gutgehen oder spielen Sie eine Runde Golf. Auch der weltbekannte Loco Parque hat hier sein Zuhause.

Im Inselinneren befindet sich der Star der Insel - der Teide. Mit seinen 3718m ist dieser kolossale Vulkan der höchste Berg Spaniens und einer der höchsten Vulkane der Welt. Der Teide ist von einigen Nationalparks umgeben, in denen Sie neben Marslandschaften mit abstrakten Felsformationen auch magisch anmutende Wälder durchqueren können.

Jeder findet auf Teneriffa seinen perfekten Urlaub - vom Alleinreisenden zum Abenteuerurlauber bis hin zum jungen Paar auf der Suche nach einem romantischen Urlaub oder eine ganze Familie, die ihren wohlverdienten Urlaub gemeinsam verbringen möchte.